Das systemische Coaching

Mein Coaching folgt dem systemischen Prinzip. Der ganzheitliche Ansatz geht davon aus, dass Sie in Wechselbeziehungen zu Ihrem Umfeld stehen. Dies beeinflusst sowohl Ihre Kommunikation als auch Ihr Verhalten. Bei der Klärung Ihres Veränderungsanliegens betrachten wir Ihr Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und entschlüsseln Muster, Zusammenhänge und wechselseitige Einflüsse.

Systemisch arbeiten bedeutet

  • sich vom traditionellen Ursache-Wirkungs-Denken zu lösen und die Wechselbeziehungen sowie ihre Auswirkungen einzubeziehen.
  • nicht ursachen- oder vergangenheitsorientiert zu denken, sondern das Ziel vor Augen zu haben.
  • eine Haltung einzunehmen, in der es kein Richtig oder Falsch, Gut oder Schlecht gibt. Im Vordergrund steht allein die Überlegung „Kann mein Ziel mit den mir zur Verfügung stehenden Ressourcen erreicht werden?“.

Durch das systemische Coaching erhalten Sie mehr Klarheit, Sie erweitern Ihre Kompetenzen und schaffen sich so neue zukunftsgerichtete Wahlmöglichkeiten.